Nudeln mit Tomatenpesto

thumb_DSC02423_1024

Habt ihr schon einmal Tomatenpesto selbstgemacht? Ist total einfach und geht unglaublich schnell. Außerdem lässt es sich prima vorbereiten und hält sich auch ein paar Tage im Kühlschrank.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 100 g getrocknete Tomaten in Öl (Glas)
  • 90 g geriebenen Parmesan (50 g für das Pesto + 40 g zum Servieren)
  • 30 g gemahlene Mandeln
  • 2 EL Orangensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/2 Bund Basilikum
  • ca. 200 g Nudeln

 

Zubereitung:

  • Nudelwasser aufsetzen und Nudeln kochen (während der Pesto-Zubereitung). Nudelwasser noch nicht weggießen.
  • Die Tomaten evtl. grob hacken.
  • Tomaten und 50 g Parmesan mit dem Stabmixer fein pürieren, nach und nach 6 EL Tomatenöl zugeben.
  • Mandeln, Orangensaft und Olivenöl untermixen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Basilikumblätter abzupfen und klein hacken.
  • Pesto mit etwas Nudelwasser verrühren und dann zu den Nudeln geben und vermischen.
  • Basilikum untermischen und mit Parmesan bestreuen.

 

Schon fertig!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s