Buttermilch-Brot

thumb_DSC02781_1024

Letzten Sonntag habe ich ein Brot gebacken – und ich habe festgestellt, um ein leckeres Brot zu backen, braucht es gar nicht so viel Aufwand!

Ich habe ein Buttermilch-Brot gebacken. Man braucht nur ein paar wenige Zutaten und etwas Zeit. Da das Brot aber keine Hefe enthält, dauert die ganze Zubereitung wirklich nicht lange.

Das Buttermilch-Brot ist außen knusprig und innen schön weich und fluffig!

 

Zutaten für 1 Brot:

  • 450 g Mehl + etwas mehr zum Bearbeiten
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Natron
  • 450 ml Buttermilch

 

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 230°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Mehl, Salz und Natron in eine große Schüssel sieben.

thumb_DSC02773_1024

  • In die Mitte eine Vertiefung formen.

thumb_DSC02774_1024

  • Die Buttermilch hineingeben.

thumb_DSC02775_1024

  • Das Mehl vorsichtig von der Mitte her mit der Buttermilch vermengen. Der Teig sollte nicht zu nass und zu klebrig sein. Falls er es doch sein sollte, noch etwas Mehl zugeben. Dann den Teig auf die bemehlte Arbeitsfläche geben.
  • Den Teig noch etwas durchkneten und zu einem Laib formen.
  • Das Brot auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben.
  • Mit einem scharfen Messer ein tiefes Kreuz in die Oberfläche schneiden (so gut es eben geht, mein Teig war ein kleines bisschen zu klebrig).

thumb_DSC02776_1024

  • Im vorgeheizten Backofen 15 Minuten backen, dann die Hitze auf 200°C reduzieren und weitere 30 Minuten backen.
  • Das Brot auf einem Rost auskühlen lassen.

thumb_DSC02777_1024

thumb_DSC02779_1024

Butter auf´s Brot – lecker 🙂

thumb_DSC02782_1024

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s