Rhabarber-Clafoutis

 

thumb_DSC02720_1024

Der Rhabarber hat im Moment Saison – juhu! 🙂 Die Zeit habe ich schon sehnsüchtig erwartet. Dieser fruchtig-saure bis süße Geschmack der Rhabarbers macht einfach jeden Kuchen, jeden Nachtisch und jedes Gebäckteilchen zum Genuss! Aus Rhabarber kann man auch leckere Konfitüre, Kompott oder Schorle zubereiten!

Darum ist nun natürlich auch allerhöchste Zeit für ein Rhabarberrezept auf dem Blog 🙂

Heute habe ich ein Rhabarber-Clafoutis-Rezept für euch. Clafoutis ist eine Mischung aus Auflauf und Kuchen und kommt ursprünglich aus Frankreich. Ofenwarm mit ein wenig Vanillesauce serviert – Genuss pur.

Zutaten für eine Form (ca. 26 cm Durchmesser):

  • 500 g Rhabarber
  • 1 EL + 50 g + 50 g Zucker
  • 4 Eier
  • Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 EL Schlagsahne
  • 2 EL Orangensaft (oder wer mag auch Orangenlikör)
  • 125 g Mehl
  • Fett für die Form
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • evtl. Vanillesauce zum Servieren

 

Zubereitung:

thumb_DSC02698_1024

 

  • Den Rhabarber putzen, waschen, schälen und in Scheiben schneiden.

thumb_DSC02701_1024

 

  • Mit 1 EL Zucker in einer Schüssel mischen, ziehen lassen.

thumb_DSC02703_1024

 

  • Die Eier trennen. Eiweiß und eine Prise Salz steif schlagen, dabei 50 g Zucker einrieseln lassen.

thumb_DSC02705_1024

 

  • Eigelb, Vanillezucker und 50 g Zucker mit den Schneebesen des Rührgerätes cremig rühren.

thumb_DSC02706_1024

 

  • Sahne, Orangensaft und Mehl kurz unterrühren.

thumb_DSC02707_1024

 

  • Eischnee in zwei Portionen unter den Teig heben.

thumb_DSC02708_1024

 

thumb_DSC02709_1024

 

  • Zwischenzeitlich den Backofen vorheizen (E-Herd: 175°C / Umluft: 150°C).

 

  • Die Hälfte des Rhabarbers in einer gefetteten ofenfesten Form verteilen.

thumb_DSC02710_1024

 

  • Die vorbereitete Masse daraufgeben und verstreichen.

thumb_DSC02711_1024

 

  • Den restlichen Rhabarber darauf verteilen.

thumb_DSC02713_1024

 

  • Clafoutis im vorgeheizten Backofen ca. 35 Minuten goldbraun backen. Mit Puderzucker bestäuben und noch warm mit Vanillesauce servieren.

thumb_DSC02715_1024

Bon Appétit!

thumb_DSC02719_1024

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s